Österreich setzt mobile

Asylbewerberheim Fellbach Erfahrung und Vielfältigkeit Bautechnische Anforderungen Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten Österreich setzt auf mobile Gebäude aus Wohncontainern Der aktuelle Mangel an Unterbringungsmög- lichkeiten für Asylbewerber fordert von vielen Kommunen ein rasches Handeln. CONTAINEX hat im letzten Jahr bereits zahlreiche Asyl- bewerberunterkünfte aus Containermodulen errichtet. Die Modulbauweise ermöglicht viel- fältige Gestaltungsmöglichkeiten. Dank ihrer Flexibilität können die Wohnstätten in belie- bigen Größen und Ausstattungen an jedem beliebigen Ort mit Strom-, Wasser- und Kanal- anschluss aufgestellt werden. Das modulare System kann ebenso bautechnische Anforderun- gen, wie beispielsweise OIB-Richtlinien, Brandschutz u.v.m. berücksichtigen. Durch diese hochwertigen Ausstattungen können die Betriebskosten auf ein Minimum reduziert werden. Die hohe Produktionskapazität von CONTAINEX die Container werden in den eigenen europäischen Werken produziert ermög- licht kurze Lieferzeiten. Die Anlagen können beliebig erweitert und für unterschiedlichste Einsätze nachgenutzt werden. Bei- spiele dafür sind Vereinslokale, Jugendtreffs, Veranstaltungs- zentren, Ersatzbauten bei Gebäudesanierungen u.v.m.